top of page

ONE SIP AT A TIME

Fakten, die Du über Wasser
garantiert noch nicht weißt

William (Bill) Ehrgood 🇺🇸


William (Bill) Ehrgood, Wassersommelier aus den USA

Hauptberuf: Zertifizierter Wassersommelier

Herkunft: Vereinigte Staaten von Amerika

Academy: Fine Water Academy

Wassersommelier seit: 2022


Webseite: -

Instagram: Crew_guy36

LinkedIn: Bill Ehrgood


 

Was hat dich dazu inspiriert, ein Wassersommelier zu werden?

Ich mag Wasser mit Kohlensäure, aber ich interessiere mich auch für andere Getränke. Ich interessiere mich für Wein, Whisky und andere alkoholische Getränke, wobei ich sehr wählerisch bin. Deshalb wollte ich eine Zertifizierung in einem dieser Bereiche machen. Da ich aber so wählerisch bin, konnte ich mich nicht entscheiden. Ich sah Martin Riese in einer Sendung in den USA, die Sunday Morning hieß, und ich sah, wie er sich selbst als Wassersommelier bezeichnete. Ich dachte mir, das ist genau das Richtige für mich, zum einen, weil es sehr einzigartig ist, zum anderen, weil nur sehr wenige Menschen in diesem Bereich arbeiten.


Was ist deine Superkraft?

Keine Angabe


Kannst Du von einem denkwürdigen Erlebnis erzählen, das Du als Wassersommelier hattest?

Am Anfang, bevor alle die Wasserauswahl probiert hatten, dachten sie, Wasser sei einfach nur Wasser. Nach dem Probieren der verschiedenen Sorten hat es ihnen die Augen geöffnet und ihre Meinung geändert. In meinem Büro habe ich andere dazu gebracht, nicht mehr das abgefüllte Leitungswasser zu trinken, sondern nur noch gutes natürliches Wasser.


Still oder mit Kohlensäure?

Mit Kohlensäure


Niedrig- oder hochmineralisiert?

Hochminalisiert


Salzig oder süß?

Süß


Welches ist dein Lieblingswasser und warum?

Ich habe nicht nur eins, sondern mehrere, aber die beiden, die ich am häufigsten im Kühlschrank habe, sind Gerolsteiner und The Mountain Valley.


Bitte vervollständige den Satz: Wasser für mich ist...

etwas, worüber man reden und wofür man werben kann.


Wie siehst Du den Beruf des Wassersommeliers in der Zukunft?

Ich denke, dass die Gruppe der Wassersommeliers mit der Zeit notwendig sein wird, wenn sich mehr Menschen bewusst werden, welches Wasser sie trinken. Im Moment denke ich, das sie aus vielen Gründen nicht gehört wird, hauptsächlich aus Ignoranz.


Wie trägt die Wertschätzung von Wasser deiner Meinung nach zu einer nachhaltigeren Zukunft bei?

Ich denke, wenn mehr Menschen wüssten, wie schlecht das Leitungswasser in Flaschen ist, würde das die öffentliche Wasserversorgung entlasten.


Was möchtest Du der Community noch mitteilen?

Keep drinking!!


Bill, vielen Dank für das Interview!


Beste Grüße

Timo Bausch

Zertifizierter Wassersommelier


 

Du bist auch zertifizierter Wassersommelier und möchtest dich hier der Community vorstellen? Dann schreibe mir eine kurze E-Mail mit dem Stichwort "SOMMUNITY" an hello@sommcademy.com.

Comments


bottom of page