top of page

ONE SIP AT A TIME

Fakten, die Du über Wasser
garantiert noch nicht weißt

Zehn einzigartige Wässer, mit denen Du garantiert die Aufmerksamkeit deiner Gäste gewinnst 🤩

Einen positiven Eindruck beim Gast zu hinterlassen, damit er im besten Fall seinen Freunden davon erzählt und wiederkommt, ist der Traum eines jeden Restaurants. Hierfür muss der Gesamteindruck stimmen. Neben dem richtigen Ambiente, einem freundlichen Fachpersonal, leckeren Speisen und Getränken gehört für mich auch das passende Wasser dazu. Ich behaupte, dass ein Wasser im Idealfall einen entscheidenden Eindruck beim Gast hinterlassen kann.


Worauf kommt es an?

Gäste möchten beim Restaurantbesuch etwas erleben. Wasser ist das erste Produkt, das auf den Tisch kommt. Bis der Besucher seine Speise erhält, können einige Minuten vergehen. In dieser Zeit spielt das Wasser die Hauptrolle und prägt damit den ersten Eindruck. Neben dem Geschmack des Wassers (ja, Wasser hat Geschmack. Erfahre hier mehr dazu) tragen die Optik und die Haptik zu einem einzigartigen Erlebnis bei. Es macht einen Unterschied, ob ich dem Gast eine Karaffe Leitungswasser auf den Tisch stelle oder ein Mineralwasser in einer hochwertigen Flasche. Insbesondere, wenn es sich um ein gehobenes Restaurant oder eine exklusive Hotelbar handelt.

Im Folgenden stelle ich zehn Wässer vor, die durch ihr Flaschendesign beeindrucken:



Die Perfektion

Wer seine Gäste gänzlich beeindrucken möchte, der sollte mehrere Wässer im Angebot haben. Über eine Wasserkarte (mehr dazu hier) kann sich der Gast ein zu seinen Speisen oder seinem Wein passendes Wasser auswählen. Ideal sind 6-8 Wässer inklusive einer kurzen Beschreibung zur Herkunft, Empfehlung in Kombination mit Speisen und Getränken sowie seiner Besonderheit. Das Personal sollte in der Lage sein, die Geschichte des Wassers zu erzählen, um das Gesamterlebnis abzurunden. Bei der Auswahl passender Wässer sowie der Schulung des Personals kann ein Wassersommelier unterstützen.


Viele Grüße

Timo Bausch

Zertifizierter Wassersommelier

PS: Solltest Du an dem ein oder anderen Wasser interessiert sein, dann schreibe mir. Ich kenne einige "Dealer" 😜


 

Über Timo Bausch

Meine Faszination für Mineralwässer begann im Jahr 2016 während der Ausbildung zum Wassersommelier. Seitdem beschäftige ich mich mit den Besonderheiten und der Vielfalt von Wässern. Neben dem Pairing von Wasser mit Speisen, Wein, Kaffee und anderen Getränken biete ich Wasserkarten für Restaurants und Hotels. Zudem liegt es mir am Herzen, auf die Wichtigkeit des Wassertrinkens aufmerksam zu machen.

コメント


bottom of page