top of page

ONE SIP AT A TIME

Fakten, die Du über Wasser
garantiert noch nicht weißt

hr-fernsehen zu Besuch in Wiesbaden­čÄą

Letzte Woche hatte ich Michael Rothemund und sein Team vom hr-fernsehen zu Besuch in Wiesbaden. Sie wollten mehr ├╝ber die Aufgaben eines Wassersommeliers erfahren und waren neugierig, welche geschmacklichen Auswirkungen ein Wasser auf Kaffee oder Wein haben kann.

Zu Besuch bei Kaufmanns

Als erstes habe ich das Team zur Kaffeer├Âsterei von Jens Kaufmann in die Jawleksystra├če gef├╝hrt. Dort hatte uns Jens am fr├╝hen Morgen leckeren Espresso zubereitet den wir anschlie├čend mit drei W├Ąssern verkostet hatten. Es hat mich nat├╝rlich gefreut, dass Michael und sein Team die geschmacklichen Unterschiede der W├Ąsser und deren Einfluss auf den Espresso deutlich wahrnehmen konnten.

ԺɴŞĆ Tipp: Wenn Du mehr ├╝ber das Thema Wasser und Kaffee erfahren m├Âchtest, findest Du hier den k├╝rzlich erschienenen Beitrag ├╝ber die gemeinsame Verkostung mit Jens Kaufmann.


Anschlie├čend ging es zum Kochbrunnen, wo wir das mehrere tausend Jahre alte und sehr mineralhaltige Wasser mit einer Temperatur von 67 Grad probierten. W├Ąhrenddessen hatte ich erz├Ąhlt, dass Wiesbaden die einzige Stadt in Europa ist, welche ├╝ber 26 hei├če Quellen verf├╝gt. Nach ein paar Fragen zu meinen Lieblingsw├Ąssern, den Herausforderungen als Wassersommelier und wie man Mineralwasser-Sensoriker des Jahres wird, machten wir uns auf den Weg zu Claudio Falanga in die Vinothek "tre".

Zu Besuch bei der Vinothek tre

Claudio empfing uns herzlich und pr├Ąsentierte uns seine gro├če Auswahl an Spitzenweinen. Nat├╝rlich lie├čen wir es uns nicht nehmen, den Einfluss verschiedener Mineralw├Ąsser auf den Geschmack des Weines zu probieren. Gemeinsam mit Claudio entschieden wir uns f├╝r einen sehr s├Ąurebetonten Wei├čwein aus Italien.


W├Ąhrend der Verkostung hatten wir dar├╝ber gesprochen, welche Rolle ein Wassersommelier in einem Restaurant oder in einer Vinothek einnehmen kann und wie eine Mineralwasserkarte dazu beitr├Ągt, den Gast mit gezielten Fragen abzuholen und durch die Empfehlung des passenden Mineralwassers zum Wein oder zu Speisen zu begeistern. Claudio war besonders ├╝berrascht dar├╝ber, welchen Einfluss ein Wasser auf die S├Ąure des Weines haben kann.

ԺɴŞĆ Tipp: Wenn Du mehr ├╝ber das Thema Wasser und Wein erfahren m├Âchtest, findest Du hier den Artikel "Die goldene Regel f├╝r Wasser & Wein".


Zum Abschluss zeigte ich dem Fernsehteam noch die Vielfalt besonderer W├Ąsser in hochwertigen Glasflaschen. Michael war sehr erstaunt ├╝ber das Design der Flaschen und die teilweise hohen Preise, die manche Brunnen f├╝r eine Flasche Wasser verlangen. Auf den Tischen erstklassiger Restaurants sorgen sie in jedem Fall f├╝r Aufsehen und Gespr├Ąchsstoff.




Ich m├Âchte mich an dieser Stelle bei Jens, Claudio, Michael und seinem Team f├╝r den Einsatz und unvergesslichen Tag bedanken.


Und jetzt viel Spa├č beim anschauen des Beitrags (zu finden in auf YouTube im Kanal des hrfernsehen).


Viele Gr├╝├če

Timo Bausch

Zertifizierter Wassersommelier


 

├ťber Timo Bausch

Meine Faszination f├╝r Mineralw├Ąsser begann im Jahr 2016 w├Ąhrend der Ausbildung zum Wassersommelier. Seitdem besch├Ąftige ich mich mit den Besonderheiten und der Vielfalt von W├Ąssern. Neben dem Pairing von Wasser mit Speisen, Wein, Kaffee und anderen Getr├Ąnken biete ich Wasserkarten f├╝r Restaurants und Hotels. Zudem liegt es mir am Herzen, auf die Wichtigkeit des Wassertrinkens aufmerksam zu machen.