top of page

ONE SIP AT A TIME

Fakten, die Du über Wasser
garantiert noch nicht weißt

Manuel Antunes da Silva 🇵🇹


Manuel Antunes da Silva, Wassersommelier aus Portugal

Hauptberuf: Hydrogeologe und Wassersommelier

Herkunft: Portugal

Academy: Doemens Academy

Wassersommelier seit: 2018


Webseite: -

 

Was hat dich dazu inspiriert, ein Wassersommelier zu werden?

Da ich seit 1991 als Hydrogeologe tätig bin und immer mit natürlichen Mineralwässern und Quellwässern gearbeitet habe, wurde mir die Einzigartigkeit jedes einzelnen Wassers bewusst.

Die Unterschiede zwischen den Wässern und die verschiedenen Erlebnisse, zu denen sie führen, zu verstehen, war immer etwas, das mich erstaunt hat.


Die Ausbildung zum Wassersommelier war für mich die logische Konsequenz.


Was ist deine Superkraft?

Die Leidenschaft für natürliches Wasser.


Kannst Du von einem denkwürdigen Erlebnis erzählen, das Du als Wassersommelier hattest?

Als Wassersommelier habe ich immer wieder die Gelegenheit, mit Gruppen von Menschen die Erfahrung der Wasserverkostung zu teilen, ihre Empfindungen und Wahrnehmungen mit verschiedenen Wässern zu diskutieren, was mich immer wieder überrascht und mir neue Sichtweisen auf das Wasser eröffnet.


Still oder mit Kohlensäure?

Mit Kohlensäure


Niedrig- oder hochmineralisiert?

Hochminalisiert


Salzig oder süß?

Salzig


Welches ist dein Lieblingswasser und warum?

CO2-reiches natürliches Mineralwasser


Bitte vervollständige den Satz: Wasser für mich ist...

ein wunderbarer Ausdruck der Natur, den wir respektieren und schätzen müssen.


Wie siehst Du den Beruf des Wassersommeliers in der Zukunft?

Wassersommeliers müssen in erster Linie die natürlichen Wässer und das Terroir, aus dem sie stammen, verteidigen.


Zweitens sollten wir ein Medium sein, um die Gesellschaft auf die Einzigartigkeit der natürlichen Wässer aufmerksam zu machen.


Schließlich, aber nicht weniger wichtig, glaube ich, dass wir für die Anerkennung der N aturwässer als wichtiges gastronomisches Element kämpfen müssen, die speziell für jede Mahlzeit ausgewählt werden und nicht nur als Ergänzung dienen.


Wie trägt die Wertschätzung von Wasser deiner Meinung nach zu einer nachhaltigeren Zukunft bei?

In Europa sind die meisten von uns daran gewöhnt, dass hochwertiges Wasser immer und überall zu einem erschwinglichen Preis zur Verfügung steht. In den meisten anderen Ländern der Welt ist das nicht der Fall.


Wir werden nur dann in der Lage sein, weiterhin so viel Wasser zur Verfügung zu haben wie bisher, wenn die Umwelt erhalten bleibt und der Wasserkreislauf weiterläuft. Ich denke, nur die ökologische Nachhaltigkeit wird dies ermöglichen.


Wenn die Menschen den Wert von hochwertigem Wasser verstehen und wissen, was notwendig ist, um es am Fließen zu halten, dann werden sie vielleicht über die Notwendigkeit der Nachhaltigkeit nachdenken.


Was möchtest Du der Community noch mitteilen?

Wie ich bereits sagte, ist die Gemeinschaft der Wassersommeliers sehr gut aufgestellt, um das Verständnis und die Anerkennung der natürlichen Wässer zu verbessern.


LASST ES UNS TUN!


Manuel, vielen Dank für das Interview!


Beste Grüße

Timo Bausch

Zertifizierter Wassersommelier


 

Du bist auch zertifizierter Wassersommelier und möchtest dich hier der Community vorstellen? Dann schreibe mir eine kurze E-Mail mit dem Stichwort "SOMMUNITY" an hello@sommcademy.com.

Comments


bottom of page